Müller & Mayler ist durch fast 80 jährige Erfahrung
eine der führenden Firmenin der Hartverchromung.

Die industrielle Beschichtung mit Hartchrom ist eine nahezu universelle Beschichtung
von vor Verschleiß und Korrosion zu schützenden Oberflächen.
Aus der Kombination von hoher Härte, geringen Reibungskoeffizienten, hoher Korrosions-
und Anlaufbeständigkeit, Lebensmittel- und Gesundheitsunbedenklichkeit, sowie der geringen
Neigung zu Adhäsion und Kaltverschweißen, ergibt sich der erfolgreiche Einsatz von
Hartchromschichten für die vielfältigsten Aufgaben.

Hartchrom ist ein Oberflächenschutz, der sich durch folgende Eigenschaften besonders
auszeichnet:


• hohe Härte (800 – 1100 HV)
• gute Verschleißfestigkeit
• besondere Korrosionsbeständigkeit
• hohe Temperaturbeständigkeit (bis 400° C)
• gesundheitlich unbedenklich
• geringe Klebeneigung


Hartverchromen können wir bis zu einem Durchmesser von 85 mm und bis zu einer
Länge von 1.000 mm. Auch partielle Hartverchromung ist möglich.

Im Gegensatz zum Glanzchrom zeichnet sich Hartchrom durch erheblich dickeren
Chromüberzug aus, der sich je nach Anwendung bis zu mehrere Millimeter auf das
Grundmaterial aufbringen lässt.
Die Hartverchromung gewährleistet eine um ein Vielfaches höhere Standzeit und garantiert
hierdurch störungsfreie Maschinenlaufzeiten. Durch die Hartverchromung können hochwertige
Bauteile wieder verwendungsfähig gemacht werden.